„Journalist klärt 16 Jahre alten Mordfall auf…“


„Es ist eine winzige Annonce, die Wolfgang Kaes aufhorchen lässt. Acht nüchterne Zeilen, die versehentlich in der Redaktion des Bonner „General-Anzeigers“ landen statt in der Anzeigenabteilung – und zwar direkt auf Kaes‘ Schreibtisch. Eine amtliche Bekanntmachung des Amtsgerichts Rheinbach … “ ( Spiegel-online)

lesen Sie hier den Artikel auf Spiegel – online:
Mordaufklärung nach 16 Jahren: Trudels Verschwinden /
Spiegel – online – Bericht vom 18.04.2012

Video:
Ermittlungspanne: Mordfall Trudel Ulmen erst nach 16 Jahren aufgeklärt /
Spiegel TV Magazin vom 14.05.2012